LAGERPLATZ 3
MO 7.00–23.00
TELEFON 052 508 04 07
8400 WINTERTHUR
DI+MI 7.00–19.00
PORTIER@LAGERPLATZ.CH
SULZERAREAL
DO+FR 7.00–22.00
MONOMONTAG@LAGERPLATZ.CH

SA 9.00–22.00








Haley Heynderickx wuchs in der Kleinstadt Forest Grove im US-Bundesstaat Oregon auf. Der einzige Musiklehrer im Ort bot nur Bluegrass an, was aber wunderbar für sie funktionierte: Es weckte Heynderickxs Wertschätzung für Country-Musik und zementierte ihre ohne schon vorhandene Faszination für den Blues.



Haley Heynderickx empfindet gleichzeitig Angst und Liebe für das 21. Jahrhundert – eher widersprüchliche Gefühle, die sich in ihrem eindringlichen Gesang und ihren lebhaften Texten wiederspiegelen. Sie ist eine junge Songschreiberin und hat sich somit vor allem Themen wie Identität, dem eigenen Ego und dem Unterbewusstsein verschrieben, was ihr große Erleichterung verschafft, da die Stimmen in ihrem Kopf Musik als beste Ausdrucksform empfinden.



Da sie als Songschreiberin alleine auftritt ist ihr größtes Ziel, dass diese Tour emotional, intim und auch ein wenig «merkwürdig» wird - sie fordert ihre Zuhörer*innen heraus, Dinge wie den eigenen Selbstzweck, das eigene Selbstwertgefühl und unerfüllte Wünsche zu hinterfragen. Der monomontag ist da die perfekte Bühne.
Der Re-Release ihrer EP «Fish Eyes» enthält zwei Bonus-Tracks, und wird außerdem mit einem Gedichtband veröffentlicht, den sie selbst verfasst hat und der exklusiv nur auf der Tour erhältlich ist.

> zu Haley Heynderickx
> zu Haley Heynderickx auf Soundcloud





Moira liebt das Spiel mit der Musik. Sie begleitet sich gerne auf verschiedenen Instrumenten und singt ihre Lieder mit Vorliebe französisch und englisch. Ihre Musik bewegt sich irgendwo zwischen Pop, Folk und Chanson.



Zitat: «Es ist, wie wenn Moira über einen Jahrmarkt schlendern würde und sich bei jedem noch so unterschiedlichen Stand mit all den Eindrücken vollsaugen könnte und uns diese miterleben lässt. Die hohen jauchzenden Töne und auch die dramatischen Soul-Attacken dringen rein in das Ohr und landen unverschmutzt direkt in unserem Herzen.»



Am Monomontag tritt sie im Trio auf mit dem Akkordeonist Seraphim von Werra und der Geigerin Myriam Muller.



> zu Moira